Karottensuppe mit Lachs (in anderen Landstrichen auch Gelbrüben- oder Möhrensuppe genannt)


Ein neues Crossover: Europe meets Asia. Vor einiger Zeit hat meine Schwester ein tolles Rezept an mich weitergegeben. Das war die Karottensuppe, die an sich schon sehr gut schmeckt. Ich habe sie noch ein wenig aufgepeppt, indem ich die Limettenblätter und den Ingwer hinzugegeben habe. Dann dachte ich mir die Tage, dass die Suppe sicherlich auch sehr gut mit Lachs verfeinert werden könnte. Gesagt, getan. Das Ergebnis hat meinen Mann und mich wirklich überzeugt.

 

Zutaten für ca. 6 Teller:

500 g Karotten
2 – 3 kleine Kartoffeln
1 kleine Sellerieknolle
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 etwa walnussgroßes Stück Ingwer
3 – 4 Limettenblätter
1 frische oder getrocknete scharfe Chilischote
1 L Gemüsebrühe
200 ml Kokosmilch
1 frische milde Chilischote (zum Verzieren)
1 TL Currypulver
Salz, Zucker
250 g Lachs (frisch oder tiefgefroren)
Olivenöl

 

Gelbrübensuppe_ZutatenGemüse_geschnitten_1Karottensuppe_ZutatenLachs_roh


Zubereitung:

Karotten schälen, in Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch häuten und würfeln. Kartoffeln, Sellerieknolle
und Ingwer schälen und in Würfel schneiden. Die scharfe Chili von Kernen befreien und kleinschneiden.

Ca. zwei Esslöffel Olivenöl erhitzen, Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin andünsten, mit ein wenig Zucker karamellisieren lassen. Die Gemüsewürfel und –scheiben hinzufügen und kurz mitdünsten.
Mit 1L Brühe ablöschen, Limettenblätter, scharfe Chili, Currypulver hinzufügen. Das Gemüse weichkochen.
In der Zwischenzeit den Lachs abwaschen, trockentupfen, würfeln und in Olivenöl garen, dann beiseite stellen.
Die milde Chili waschen, abtrocknen, die Kerne entfernen und kleinschneiden.
Wenn das Gemüse weich ist, die Limettenblätter entfernen und die Suppe pürieren. Die Kokosmilch hinzufügen, eventuell noch einmal erhitzen und mit Salz abschmecken.
Schließlich die Suppe in Teller füllen, ein paar Stücke Lachs auf die Suppe geben und mit milden Chilistückchen garnieren.

Tipp: Ein wenig länger halten sich Karotten in einem Tontopf, den man gelegentlich aber belüften muss.

(Astrid)

 

Lachs_in_PfanneKarottensuppe_vorm_Puerieren


PDF pageEmail pagePrint page