Zitronengugelhupf oder -kastenkuchen

Zitronen_pur


Schnell zubereitet, braucht allerdings ein wenig Zeit, bis die Glasur fest ist.


Zutaten:

250 g weiche Butter
250 g Zucker
1 Pkg Vanillezucker / 1 EL selbstgemachter Vanillezucker
Abgeriebene Schale von zwei unbehandelten Zitronen
Saft einer Zitrone
4 Eier (mittlere Größe)
125 g Weizenmehl
125 g Speisestärke
1 gestrichener TL Backpulver
Butter zum Ausfetten der Kuchenform

Für die Glasur (wenn’s ganz heiß ist, kann man diese auch weglassen, obwohl sie ganz lecker, erfrischend ist):
150 g gesiebter Puderzucker
Saft einer Zitrone

 

2012-08-22-17.29.20Zitronenkuchen_zutaten_jpg

Zubereitung:

Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, Zitronenschale, -saft sowie nach und nach die Eier unterschlagen. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, sieben und esslöffelweise unter den Teig rühren.
Alles in die gebutterte Gugelhupfform füllen. Im 180 Grad heißen Backofen ca. 60 Min. backen.

Kuchen rausholen, stürzen und abkühlen lassen.

Für den Guss Puderzucker mit Zitronensaft verrühren und den Kuchen damit überziehen.

Tipp: Ein paar Stunden kühl stellen, damit die Glasur richtig fest wird.
Hebt sich gut auf.

 

Alternative Zubereitung:

Anstatt einer Gugelhupfform kann man auch gut eine Kastenform nehmen, um den Zitronenkuchen zuzubereiten. Wenn es schneller gehen soll, dann bietet es sich an, anstatt eines Zuckergusses einfach Puderzucker über den fertigen Kuchen zu geben. Wirkt auch recht dekorativ!

(Astrid)

Zitronen_Kasten_Kuchen_mit Kueken


PDF pageEmail pagePrint page


3 Comments

  1. Steffi wrote:

    ist wirklich sehr lecker geworden. Könnt Ihr noch jetzt für die Herbstzeit einen leckeres Apfelkuchen Rezept reinstellen?
    Liebe Grüße aus München von Steffi , Judith , Estelle und Liselotte :-*

  2. Friederike wrote:

    Hallo Ihr Lieben,
    Danke für das Feedback! Apfelkuchen findet ihr bereits in der Kategorie Backen & Süßes: gedeckter Apfelkuchen, versunkener Apfelkuchen oder Apfelstrudel…
    viele Grüße, Friederike & Astrid

    • steffi wrote:

      stimmt danke hatte ich übersehen. Aber ein Kirschkuchen fehlt ( Schattenmorellen ) musste mir gerade eine Backmischung kaufen 😉 Apfelstrudel brauch ich nicht probieren , der wird nie etwas. LG Steffi