Zitronen-Ingwer-Gelee mit einem Schuss Weißwein

Was ich schon lange einmal ausprobieren wollte, war ein typisch englisches Gelee, ein Zitronengelee.
Meine Version geht folgendermaßen:

 

Zutaten:

10 bis 15 Biozitronen
2 frische, walnussgroße Ingwerstücke
Gelierzucker für ein Kilo Früchte / 900 ml Obstsaft
1 Glas trockenen Weißwein
 

Zubereitung:

Zitronen abwaschen, von einer der Früchte Zesten herunterschaben. Danach so viele Zitronen halbieren und auspressen, bis 750 ml Flüssigkeit erreicht sind. Diese in einen Topf geben. Nun den Ingwer schälen, fein reiben und zum Zitronensaft geben. Mit dem Weißwein auf 900 ml Flüssigkeit auffüllen. Anschließend den Gelierzucker zu dem fruchtigen Gemisch geben, gut verrühren und aufkochen lassen. Nach Angabe auf der Gelierzuckerpackung das Gelee fertigstellen. Wenn die Flüssigkeit geliert*, die Konfitüre in gut ausgekochte Gläser füllen, mit einem ausgekochten Deckel zuschrauben und sofort für ca. 5 Minuten auf den Kopf stellen.

Tipp:

Gelierprobe: Mit dem Löffel ein wenig von der kochenden Flüssigkeit auf einen Teller geben, kurz abkühlen lassen und durch Kippen des Tellers überprüfen, ob ein Geliervorgang stattgefunden hat. Wenn dem so ist, ist das Gelee fertig, wenn nicht, dann das Gelee weiter köcheln lassen und ca. 1 Min. später noch einmal versuchen.

(Astrid)

 

Zitronen_purZitronengelee_im_Glaszitroneningwer


PDF pageEmail pagePrint page