Eisbecher mit Früchten


Vor kurzem hatten mein Mann und ich Lust auf etwas Süßes. Einen Kuchen zu backen hätte zu lange gedauert,
also warf ich einen Blick in unseren Kühlschrank. Da und im Obstkorb lagen noch einige Früchte, frischen Waldmeistersirup hatte ich gerade erst in Flaschen gefüllt, sodass ich mir eine kleine Eiskomposition ausdachte.

 

Banane_Erdbeere_Papaya


Zutaten für 2 Personen:

4 Kugeln Eis nach Geschmack, ich liebe Vanille
6 – 8 frische Erdbeeren
2 Bananen
1 Stück Papaya
100 ml geschlagene Sahne, gesüßt mit 2 EL Zucker
2 EL Waldmeistersirup
4 Kekse
Basilikum, wer’s mag


Zubereitung:

Die Erdbeeren waschen, entstielen und klein schneiden. Bananen schälen, in Scheibchen schneiden und die Papaya schälen, die Kerne entfernen und in mundgerechte Stücke zerteilen.
Das Eis – siehe Eis selber machen – in Kugeln auf zwei Tellern drapieren, das Obst darum legen, Sahnekleks hinzufügen und mit Waldmeistersirup beträufeln. Jeweils mit zwei Keksen dekorieren und evtl. ein bis zwei Blättchen Basilikum dazulegen. Löffel dazu und los geht’s. Guten Appetit!
Natürlich muss man das Eis nicht selbst machen. Man kann eine Packung im Supermarkt kaufen oder natürlich zum Italiener um die Ecke gehen, seine Lieblingssorten kaufen und den Früchtebecher zu Hause fertigstellen.

(Astrid)

 

Früchteeis_fertig 


PDF pageEmail pagePrint page