asiatischer 5-Minuten-Gurkensalat

gurkensalat1

Diesen Gurkensalat hatte ich vor einiger Zeit so oder zumindest sehr ähnlich in einem chinesischen Feuertopf-Lokal gegessen.
Er ist blitzschnell gemacht – ich denke, 5 Minuten reichen leicht – und schmeckt herrlich frisch.
Passt als Beilage zu verschiedenen asiatischen Gerichten wie zum Beispiel Jiaozi oder
Baozi, Zongzi oder zu asiatischen Fischgerichten.

 

So geht`s:

1 Gurke
1 Teelöffel gehackter Ingwer
3 EL Reisessig
2 EL Zucker
(Salz ist nicht nötig)

Die Gurke schälen und längs vierteln. Wer mag, kann die Samenstränge auskratzen (ich bin faul und lasse sie drin).
In diagonale Stücke schneiden.
In einer Schüssel mit den übrigen Zutaten mischen – fertig!
Vor dem Servieren noch ca. eine 1/4 Stunde ziehen lassen, der Zucker löst sich nun im Essig zu einem Sirup.

(Friederike)

 

 


PDF pageEmail pagePrint page